Artikel » Archiv » Mit PonyProg 2000 einen ATtiny2313 mit dem Servotreiber Programmieren. Artikel-Infos
   

Archiv   Mit PonyProg 2000 einen ATtiny2313 mit dem Servotreiber Programmieren.
26.11.2006 von trackerhebo


Dazu holt man sich als Erstes das kostenlose PonyProg 2000 , darauf achten das es auch die Version ab 2.06f ist, da ab dieser erst der ATtiny2313 unterst?tzt wird.

Nach der Installation und dem Starten von PonyProg 2000 sieht man folgendes Hauptfenster.


Bild1 _ Vergr?ssern

Im n?chsten Schritt stellen wir den Anschluss der Programmierschnittstelle ein, im Men? Setup >> Interface Setup?
In dem dann sich ?ffnenden Fenster `I/O port setup` (Bild2) wird die Programmierschnittstelle zum PC eingerichtet, entweder Serial oder Parallel- Port, mit dem Button `Probe` l?st sich die Einstellung ?berpr?fen, Die Einstellungen mit dem `OK` Button best?tigen.


Bild2

Dann im Men? unter Setup >> Calibration, das sich ?ffnende Fenster mit `OK` best?tigen.
Aufrufen der HEX. Datei im Men? Datei ?ffnen unter File -> Open Device File.
Den Datentyp ?ndern auf _*.hex, dann die ausgew?hlte Datei mit dem `?ffnen`Button ausw?hlen.
Nun noch den Mikrocontroller-Typ `ATtiny2313` einstellen, dazu oben Rechts im Fenster `AVR micro` und rechts `ATtiny2313` wie im (Bild1 und Bild4) zu sehen.


Bild4

Jetzt durch dr?cken des `Write Device`-Button die HEX-Datei in den ATtiny2313 Programmieren. Den Schreibvorgang durch dr?cken des `YES`-Buttons best?tigen.

Zu guter letzt kommen wir zu den so genannten `Fuse-Bits` Einstellungen, dazu den Men?punkt `Command >> Configuration and Security bits` anklicken, es ?ffnet sich folgendes Fenster.
(Bild3), mit dr?cken des `Read`-Button Lesen wir die aktuellen Fuse-Bits des ATtiny2313 aus, sollten diese von Bild3 abweichen m?ssen diese wie im Bild3 zu sehen, Eingestellt werden, und anschlie?end mit dem `Write`-Button im ATtiny2313 geschrieben werden.


Bild3 _ Vergr?ssern

Wichtig: Eine Fehlerhafte Eingabe an dieser Stelle kann den Mikrocontroller unwiderruflich zerst?ren!
Hinweis: da wir auf unserer Servokarte nur den AT90S2313 durch einen ATtiny2313 ersetzen wollen, soll auch der interne Taktgeber im ATtiny2313 nicht aktiviert werden, so dass die Einstellungen so wie im Bild3 gezeigt, eingestellt werden m?ssen!

Fertig.

Diese Anleitung wurde genau so von mir Schritt f?r Schritt nachvollzogen?!
Kritik oder/und Verbesserungsvorschl?ge bitte an Trackerhebo

Copyright ? 2006 www.robotrack.org





Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben